Standort-gespiegelter LeftHand-Storage-Cluster

Vollständige Redundanz durch SSD- und SAS-Bereich auf jeweils zwei Standorten

Die Wiener Zeitung im Media Quarter Marx

Die "Wiener Zeitung" mit dem „Amtsblatt zur Wiener Zeitung“ ist eine öffentlich-rechtliche Tageszeitung (gegründet 1703). Die Wiener Zeitung GmbH produziert die älteste noch erscheinende Tageszeitung der Welt und seit 1995 die Internet-Ausgabe WZ Online. Herausgeber ist die Republik Österreich.

 
Mehr Platz und eine schnellere Performance sind der Gewinn der Ablösung bzw. Erweiterung der veralteten Storage-Systeme durch neue Lefthand Storage Cluster, die mit Hybrid Technologie ausgestattet sind.

Eine Besonderheit von HP LeftHand-Storage-Systemen ist die Möglichkeit, standortübergreifende Konfigurationen aufzubauen, ohne zusätzliche Softwarekomponenten lizensieren - ergo bezahlen - zu müssen.

Dort wo es zusätzlich auf Performance ankommt, also die I/O Zeiten erhöht werden sollen, erfolgt der Zugriff auf das schnelle SSD-Storage-Tier 0. Der schnelle Storage Tier 1 SAS-Pool steht gleichermaßen für leistungsintensive Zugriffe für DB-Anwendungen zur Verfügung.

Die Wiener Zeitung verwendet somit beide Pools für die Speicherung von mit VMware virtualisierten Serversystemen und Datenbanken.

Der SSD-Bereich und der SAS-Bereich sind jeweils auf zwei Standorte aufgeteilt, womit eine vollständige Redundanz bei komplettem Ausfall eines Standortes gewährleistet ist.

Zurück