Hochverfügbare IT-Infrastruktur für Lagerlogistik in spanischem Warenverteilcenter

Hochredundante Storage-Lösung mit HPE 3PAR StoreServ 8200, virtualisiert unter VMware

Logistik-Prozesse

Die SSI SCHÄFER-Gruppe ist der weltweit führende Lösungsanbieter für logistische Produkte und Systeme.  
Unser Auftraggeber ist die spanische Tochter  SSI Schaefer Sistemas Internacional, S.L., deren Kunde Vegon S.A. aus dem Warenverteilcenter in Santiago des Compostela 200 Supermärkte und 300 Handelspartner beliefert. Seit dem Jahr 2000 steuert SSI Schäfer mit dem eigenen Warehouse Management System WAMAS das Logistikzentrum der spanischen Vegon S.A.

Genauso lange liefert EDV-Design die technische Infrastruktur für die hochkomplexen automatisierten Logistikprozesse. Vom Wareneingang über Kommissionierung, Verladung, Fahrzeuge und Mitarbeiter werden sämtliche Waren-Bewegungen mit der Softwarelösung geplant, gesteuert und analysiert.
Die bestehende Infrastruktur mit manueller Failover-Lösung entsprach den gesteigerten, hochkomplexen Anforderungen kundenseitiger SLAs nicht mehr.

EDV-Design konzipierte eine hochredundante Server- und Storage-Lösung mit HPE ProLiant Servern und 3PAR StoreServ 8200, virtualisiert unter VMware.
Pro Site zwei Switches für Netzwerk und zwei Switches für Fibre Channel garantieren maximale Ausfallsicherheit. Ein automatisiertes Failover vermindert manuelle Eingriffe und erhöht die maximale Verfügbarkeit der Systeme. Sämtliche Wartungsarbeiten können unterbrechungsfrei im laufenden Betrieb stattfinden.
Darüber hinaus gibt es einen 24x7 Wartungs- und Betreuungsvertrag, welcher dem Kunden eine höchstmögliche Hilfestellung im Fehlerfalle bietet.

Zurück